Sie haben Fragen?

Bismarckstraße 22
59558 Lippstadt - Lipperode

Telefon:
(02941) 95 177 85

Warum eigentlich Dachwerkstatt Krinke?

Diese Frage taucht natürlich schnell auf wenn man dies zum ersten Mal hört, daher jetzt ein paar Hintergrundinformationen

Geschäftsführer ist Dachdecker- und Zimmerermeister Ingmar Krinke aus Lippstadt- Lipperode.

Ingmar Krinke

Nachdem er in seiner Schulzeit ein Praktikum in einer Zimmerei absolviert hat wollte er Zimmermann werden. Auf Grund der Worte seines Vaters "selbst Dachdeckermeister" du kannst doch nicht auf dem Bau arbeiten lern doch etwas Vernünftiges, bei dem du dich nicht zu sehr körperlich anstrengen musst. Und wenn schon auf dem Bau dann nicht als Zimmermann da muss man zu viel schwere Balken stemmen. Daraufhin hat Ingmar eine dreijährige Lehre in einem Dachdeckerbetrieb in Lippstadt gemacht. Anschließend hat er sieben Jahre in diesem Betrieb als Dachdeckergeselle und später als Vorarbeiter gearbeitet. Als er sich dort genügend Führungsqualitäten angeeignet hatte meldete er sich an der Bundesfachschule des Deutschen Dachdeckerhandwerks in Mayen an und schloss diese im Mai 2009 mit der Meister- und Fachleiterprüfung ab.

An der Meisterschule in Mayen entdeckte er seine Leidenschaft für den Holzbau neu und der Gedanke dass beide Gewerke sich optimal verbinden lassen, liess ihn nicht mehr los. Daraufhin entschloss er sich die Meisterschule des Zimmerer- und Ausbaugewerbes zu besuchen. Diese schloss er dann im 2010 mit der Meisterprüfung ab.

Aber nun zurück zu der Dachwerkstatt. Am Anfang stand die Frage wie kann man Dachdeckerei und Zimmerei im Namen einer Fachwerkstatt vereinen? Und da lag Dachwerkstatt am nächsten denn zu ihr gehören alle Leistungen rund ums Dach. Ob Dachkonstruktionen, Dachdeckungen, Innenausbau, Fassadenkonstruktionen und Dachentwässerungen

alles Meisterhaft ausgeführt.